| 27. Oktober 2015

Lou Reed

Vor drei Jahren traf ich Lou Reed. Für die Stuttgarter Nachrichten habe ich damals für ein Interview Portraits gemacht. Während seiner Präsentation zu seinem Fotoband „Rimes – Rhymes“ in der Stuttgarter Galerie Michael Sturm war die einzige Möglichkeit Fotos zu machen. Lou Reed November 2012

Das wiederrum war nicht sehr einfach, jeder war wirklich Mäuschen still als er gesprochen hatte, die Nikon D3 jedoch sowas von laut, so das es nur in kurzen Schnaufpausen machbar war überhaupt Fotos zu machen. Da ich auch noch der einzige Fotograf dort war machte die Sache nicht einfacher, ich erinnere mich noch als er mich während der Präsentation angeschaut hat und gesagt hat „Damn this thing is so loud“. Ich hatte ca. 20 Bilder geschossen und beschloss das es ausreichen muss, da ich wirklich niemanden stören wollte und größeres vor hatte.

Weiterlesen

| 2. Oktober 2015

Bud Spencer

Ich muss zugeben, ich war schon sehr aufgeregt als es eines morgens in der Redaktion hies, das Bud Spencer zur Einweihung eines nahegelegenen Freibads in Schwäbisch Gmünd kommen wird. Das war eines dieser Fototermine, wo man unbedingt hinwill. Nur allzu oft hab ich seine Filme gesehen als er mit Terrence Hill die bösen Jungs kurz und klein gehauen hat. Weiterlesen